Causa Neymar

#507396
Mühsam wrote:
Barca will nach Medienberichten „freiwillig“ 9,1 Millionen € Steuern im Fall Neymar nachzahlen. Obwohl man sich natürlich nichts zu Schulden hat kommen lassen und wie immer schon gebetsmühlenhaft beteuert 100 % an alle Gesetze gehalten hat und wie der Präsident Bartomeu unlängst beteuerte „nichts Unrechtes getan, sondern nur Neymar transferiert“ zu haben. Schließlich war „ Alles war klar, fair und transparent“. Außerdem kam er zu dem Ergebnis „Wir würden auf die gleiche Art und Weise vorgehen, wenn wir den Transfer jetzt vollziehen müssten.“

Da kann man nur sagen, solche freiwilligen Steuerzahler die mehr zahlen als sie müssen braucht ein Land.

Més que un club!

http://www.harzkurier.de/sport/fussball/ausland/neymar-transfer-barca-zahlt-9-1-millionen-steuern-nach-id1350824.html

Also so einen Klub wünscht sich wirklic jedes Land. Behaupten die 9,1 Millionen an Steuern bezahlt zu haben, ABER um es noch einmal allen zu beweisen, dass alles im Rahmen des Gesetzes war, bezahlen wir es einfach noch einmal. Wo liegt denn hier der Fehler?

Denken wohl alle, dass wir Culés einen IQ von unter 80 hätten.