Champions League 2013/14

#507571
Anonym

Ich will überhaupt keinen vermeintlich „leichten Gegner“ um noch vielleicht „einfacher“ eine Runde weiter zu kommen, falls man überhaupt gegen City weiter kommt. Also um sich irgendwie „durchzumogeln“. Wenn dann lieber jetzt gleich die Bayern. Die Voraussetzungen werden sicherlich im HF oder Finale nicht besser. Oder man hofft, dass die Bayern irgendwie anders ausscheiden. Nein, Bayern her und dann können die Spieler beweisen ob das Ganze letztes Jahr ein Betriebsunfall war wie sie es damals so gerne verkündet hatten. Und natürlich auch für den Rest der übriggebliebenen Funktionärsebene*, die ja keinen Anlass gesehen haben die Mannschaft entsprechend zu verändern.

* Der jetzige Präsident Bartomeu damals nach dem Debakel: Man brauche für die nächste Saison 4-5 neue Spieler für die Spitze um die Mannschaft wachzurütteln.