Was hat „Lucho“ vor?

#521432
Anonym
Kalelarga82 wrote:
Mit dem 3-2-3-2/3-5-2 könnte das ganze so aussehen.
Natürlich sind einige Positionen hier auch 1 zu 1 austauschbar. Im Laufe der Saison könnte sich diese Truppe in dem System einige Male wiederfinden.

TW,
Bartra – Pique – Mathieu
Mascherano – Busi
Rakitić – Messi – Iniesta
Suarez – Neymar

Ich tue mich sehr schwer, Aussenverteidiger irgendwo optimal einzubinden. Könnte auch sein das Montoya statt Barta auf der Position rechten IV-Position zu sehen sein wird. Alves kann anstelle von Raktić spielen. Somit könnte man bei Bedarf wieder eine 4er-Kette bilden.
Da kommt definitiv viel Laufarbeit für die Defensive hinzu und perfektes Verschieben.

Also ich bin der Meinung wenn man mit 3 er Kette spielt muss man schon fast Mascheranos Zweikampfstärke und sein
Organisationstalent nutzen in der IV zwischen 2 grossen IV

,,,,,,,,,,,,,,,,Pique,,,,,,,Masch,,,,,,Mathieu,,,,,,,,,,,,
Pedro,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,Busquets,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,Alba
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,Iniesta,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
,,,,,,,,,,,,,,,,Messi,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,Neymar,,,,,,,,,,
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,Suarez,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

das wäre meine Formation, wenn man eine der Seiten dicht machen und asymetrisch spielen will kann man statt Pedro Bartra oder Montoya bzw statt Alba Mathieu aufstellen – wenn man stark überlegen ist kann Mascherano aus der 3er Kette vorrücken die Busquets Position einnehmen und der spielt etwas offensiver neben Iniesta — die Passsicherheit und Technik bzw die Fähigkeit Pressingsituationen gegen sich zu lösen hat er allemal.

P.S.: ja mir sagen Systeme wo Iniesta nicht das zentrale Um und Auf ist nicht zu.
P.P.S.: ja ich bin ein Iniesta Fanboy.