Real Madrid CF – FC Sevilla [UEFA Supercup]

#522644
Tical
Teilnehmer
Fifty wrote:
Aber wie sieht es defensiv aus? Wurde sie gestern überhaupt mal richtig gefordert? Sind große Lücken zwischen Mittelfeld und Abwehr? Wie ist überhaupt die Rückwärtsbewegung?

Defensive stand gut. Hatte anfangs noch ein paar kleine Patzer (Pepe und Carvajal mit ein paar Fehlpässen oder falschem Stellungsspiel), aber Sevilla konnte auch nicht immer Kapital daraus schlagen und die Patzer legten sich dann etwa zeitgleich mit dem Führungstor. Man hatte nie das Gefühl, dass Sevilla kurz vor einem Treffer steht. Casillas musste 3-4x eingreifen, das hat er gut gemacht. Nach dem 2:0 war es dann kinderleicht für die Weißen, die Angriffe zu stoppen und die Bälle zu erobern.
Lücken gab es nahezu keine, aber wie gesagt, in Sachen Rückwärtsbewegung und hinten aushelfen hatte Real gestern auch einen sehr ruhigen Arbeitstag. Kroos hat mich sehr überrascht, zeigte überhaupt keine Scheu und spielte, als hätte er zwischen WM und Supercup nicht einen Tag Urlaub gemacht. Bei Chammes hingegen merkte man, dass noch Vieles neu und ungewohnt ist, aber auch er hatte 1-2 gute Szenen.
Ich gebe dem Spiel nicht so viel Bedeutung was jetzt die Eingespieltheit von Real betrifft, aber die haben echt einen sehr guten Eindruck gestern gemacht.