Gerard Deulofeu Lázaro

#522933

Wenn es Lucho um die internationale Erfahrung gegangen wäre, dann hätte man ihn definitiv in Everton gelassen, da die nicht so viele Abgänge hatten, wie Sevilla. D.h. Everton wird in dieser Saison wesentlich konkurrenzfähiger sein, als die Andalusier.

Außerdem finde ich es höchst merkwürdig, dass man sich in drei Wochen Vorbereitung beweisen muss, um überhaupt in der Mannschaft zu bleiben. Besonders für einen jungen Spieler, der gerade aus einem anderen Land kommt, fände ich so eine Vorgehensweise nicht korrekt. Es bleibt für mich bei der Tatsache, dass wenn man ihn zurückgeholt hat, mit ihm auch planen wollte. Es wäre sinnlos, wenn man gleich schon vorhatte ihn gleich danach wieder zu verleihen bzw. erst einmal schaut, ob er sich in einer Vorbereitung beweisen kann.

Des Weiteren konnte mir noch niemand sagen, warum denn ein Munir weiter sei, als ein Deulofeu ? Grandoli, du meintest jetzt, dass Deulo weiter ist als Munir. Der Meinung bin ich auch, und ich fand seine Vorbereitung jetzt auch nicht dermaßen katastrophal (rein von den Testspielen), dass man ihn gleich verleihen müsste. Ich habe nur diese zwei so oft genannten Punkte bei ihm gesehen, die man ihm durchaus antrainieren kann.