Gerard Deulofeu Lázaro

#523256
Anonym
Barca_undso wrote:
Also, ich war auch ein Befürworter einer Leihe. Allerdings noch, als er bei Everton war. Schon da hat man gemerkt, dass er beim besten Willen, trotz Fortschritte, noch nicht bereit ist. Dennoch holte man ihn zurück. Der Umgang mit Deulofeu ist hier schlichtweg falsch. Man holt ihn zurück, er macht sich große Hoffnungen und schon wird er weiter geschickt. Taktische Gründe? Hat Lucho erst seit kurzem eine Idee darüber, wie er spielen lassen will und entscheidet dann erst im Nachhinein, wer schlussendlich dann doch bleibt und wer nicht? Ich hoffe nicht.

Ich persönlich setze mir die Geschichte zusammen dass sich Rafinha einfach extrem stark präsentiert hat so stark dass er evtl zZ auch einen Pedro verdrängt das war nichtvzu erwarten und was noch weniger zu erwarten war dass Munir sich so stark präsentiert der hat einen extremen Sprung genacht
und Munir kann man ohne weiteres pendeln lassen und im Notfall spielen lassen… und dann ist da immer noch Pedro… das is einfach zur Zeit zu viel und zu grosse Konkurrenz… von daher machtves für mich Sinn