Daniel Alves da Silva

#524836
Alexis93 wrote:
Leider wissen viele Cules nicht (besonders in diesen Forum) seine Arbeit zu schätzen, er mag zwar manchmal sinnlose Flanken bringen ,aber habt ihr euch schonmal mit seinen Arbeitspensum befasst ? der Kerl rennt die Linie hoch und Runter wie ein verrückter, (…)

Macht er eben nicht und das ist das Problem. Wenn er hinten ist, dann macht er seine Arbeit schon ordentlich, nur ist er viel zu selten hinten. Er ist nicht selten bei der Rückwärtsbewegung zu langsam (im Kopf, nicht in den Beinen) oder überlässt die schlicht einem anderen (zum Beispiel gerne mal Pedro, der dann an der eigenen Grundlinie für Alves in den Zweikampf geht).

Alves ist die meiste Zeit vorne und das oft ungedeckt, daher auch anspielbar. Was er aus dem Raum und der Zeit die er am Ball in der Regel hat macht, ist diplomatisch ausgedrückt zu wenig. Er bringt eben nicht „manchmal sinnlose Flanken“, diese Flanken sind sein Hauptbeitrag zum Offensivspiel und ersticken bedeutend mehr Chancen im Keim als dass sie kreieren.

Alves schadet dem Offensivspiel mehr als dass er ihm hilft und kompensiert das auch nicht durch überdurchschnittliche Defensivarbeit. Kritik ist hier schon angebracht.