Neymar Jr.

#524882

Ich teile hier die Meinung, dass sich grundsätzlich jeder professioneller Fußballer nur auf das Spiel konzentrieren sollte und ansonsten auf nichts Weiteres. Ich finde aber nicht, dass man beim ersten Mal gleich dafür bestraft werden sollte. In diesem Fall würde ich entweder das Gespräch suchen und unmissverständlich zum Ausdruck bringen, dass bei einer erneuten derartigen Aktion eine Strafe folgt oder wie Mühsam meinte, einfach eine Extra-Schicht schieben lassen. Eine Geldstrafe ist meines Erachtens in keinem Aspekt förderlich, sowohl was die Chemie zwischen Trainer und Spieler betrifft als auch die Tatsache, dass diese 6000 Euro für Neymar nur ein Fliegenpilz sind.

Hans Gamper wrote:
Mit so sachen fängt es an, und endet wie bei Ronaldinho mit extessen :whistle:

Ist das etwa dein voller Ernst ???