FC Barcelona 2-0 Athletic Bilbao 13.08.14

#525267
Marley
Teilnehmer

Ich bin mit dem Spiel im Grossen und Ganzen zufrieden. Bilbao hat gut und diszipliniert verteidigt und es Barça dadurch schwer gemacht.
Bis jetzt läuft die Saison ziemlich gut, allerdings bin ich sehr gespannt auf das erste Duell mit einem richtigen Schwergewicht, da ich noch etwas Mühe habe die Stärke Barcelonas einzuschätzen, besonders im Vergleich mit anderen Topteams. Bisher sehe ich uns aber auf einem guten Weg.

Neymar tut unserem Spiel einfach extrem gut. Er kann in der Offensive einfach enorm viel bewegen, was ihn von vielen anderen Spielern abhebt. Nach den kleinen Zweifeln, die ich damals vor seiner Verpflichtung hatte, kann ich heute sagen, dass ich mir ziemlich sicher bin, dass er eines Tages zu den besten Spielern der Welt gehört, wenn er es nicht schon längst tut. Ich freue mich bereits darauf, wenn er über längere Zeit in der Startaufstellung steht. Ich glaube in dieser Saison wird er viel von seinem Potenzial abrufen können.

Messi heute wieder etwas lethargisch zwischendurch, allerdings erscheint er mir dennoch aktiver als in der letzten Saison. Ich hoffe, dass ihn Enrique so zum laufen bringt wie die restlichen Spieler auch, dann wird er fussballerisch wieder über allen anderen stehen.

Die beiden Verpflichtungen von Rakitic und Mathieu waren offensichtlich ziemliche Glücksgriffe, auch wenn vor allem Rakitic heute nicht perfekt gespielt hat, so geben sie der Mannschaft dennoch viel von dem, was in der letzten Saison gefehlt hat.

Zu Montoya möchte ich sagen, dass er heute nicht übermässig überzeugt hat, allerdings wundert es mich auch nicht, bedenkt man wie wenig er in der Vergangenheit gespielt hat. Wer weiss, mit genügend Spielzeit wird aus ihm vielleicht doch noch ein richtig starker RV. ich persönlich hoffe, dass er in dieser Saison noch oft eine Chance bekommt. Um ehrlich zu sein sind mir die Fehler die er macht immer noch sehr viel lieber, als die ständigen Alves-Flanken, die für mich einfach Gift sind für unser Offensivspiel um es überspitzt zu formulieren.

Auch bei Bartra hoffe ich, dass er vermehrt eingesetzt wird. Es kann meiner Meinung nach nicht sein, dass Munir, der durchaus überzeugt bisher, mit 19 Jahren mehr spielt, als Sergi, Bartra und Montoya zusammen, die allesamt schon länger dabei sind und teilweise ungerechter Weise sehr lange auf eine Chance warten müssen. Versteht mich nicht falsch, ich freue mich für Munir, dass er so viele Minuten sammeln kann. Aber er ist meiner Ansicht nach noch nicht so weit, dass er in jedem Spiel in der Startaufstellung stehen muss (wie bisher). In seinem Alter ist es auch ok, wenn er ab und an eingewechselt wird. Mir ist natürlich klar, dass er auch deshalb so oft gespielt hat, weil es in der Offensive bisher noch kleine Personalsorgen gegeben hat.

Ich persönlich hoffe einfach, dass die Entwicklung so weitergeht wie bisher und zwar bis zum Ende der Saison. Im letzten Jahr war die Hinrunde auch super und in der Rückrunde lief gar nichts mehr, dass sollte man nicht vergessen und ich hoffe, dass es Enrique und sein Team in dieser Saison besser machen.