Was hat „Lucho“ vor?

#525307
Angus MacLeod
Teilnehmer
Spongebob wrote:
Zur anderen Frage: Nach jetzigem Stand stelle ich mir die Frage, ob der Transfer von Luis Suárez überhaupt erforderlich war. Munir und Sandro liefern Leistungen ab, die meine Erwartungen um 100% übertreffen. Es gibt eigentlich kein Element im Spiel, das ich derzeit vermisse. Damit möchte ich Suárez allerdings nicht vorverurteilen, sondern finde es schade, dass sich diese Erkenntnis erst jetzt so richtig manifestiert. Die 80 Mio. hätte man sich unter Umständen sparen können.

Aber Suarez bringt etwas mit, was weder Munir noch Sandro momentan bringen können, nämlich absolute Weltklasse.
Ich stimme zu, dass das was man von den beiden bisher gesehen hat, ziemlich gut war, und sie haben auch meine Erwartungen übertroffen, aber man hat schon gesehen, dass zumindest Munir noch nicht das Zeug dazu hat, gegen die richtig guten Mannschaften eine erste Option zu sein.

Gegen Bilbao fehlte ihm mehrere Male die Kaltschnäuzigkeit die man besonders auf dem höchsten Niveau braucht, und gegen Villarreal war er nahezu komplett abgemeldet und konnte wenig Akzente setzen.
Suarez hat einen unglaublichen Torinstinkt, und ist vor dem Tor eiskalt. Zudem kann man ihn nicht ausschalten, da er dafür einfach zu gut ist.

Das hat er Munir und höchstwahrscheinlich auch Sandro voraus.
Auf höchstem Niveau wird Suarez einen Unterschied ausmachen, den Munir und Sandro (noch) nicht ausmachen können.

Und was das Pressing angeht, da sehe ich auch keine Probleme.
Suarez ist ein Kämpfer vor dem Herrn, und hängt sich extrem rein, und so wird er bei Barca auch das Pressing ausüben können, welches benötigt wird.