Real Madrid C.F.

#525333
Angus MacLeod
Teilnehmer

Die Frage ist nur, ob Ancelotti die Zeit bekommt diesen Plan in die Tat umzusetzen.
Denn eines ist klar: Bei Real generell, und vor allem nach den Einkäufen die diesen Sommer getätigt wurden, wird für Perez kein Platz für Misserfolg oder eine große „Findungsphase“ sein.

Bessert sich das in den nächsten 2-3 Wochen nicht merklich, dann wird Ancelotti höchstwahrscheinlich fliegen, und dann bleibt ein Trümmerhaufen zurück, den man nur schwerlich wieder beseitigen kann.

Und zu Reals Spielweise: Offensiv ist das natürlich absolute Weltklasse, aber wie du schon geschrieben hast, hat Atletico fast nicht mitgespielt, und stand fast nur hinten drin. Wenn Real auf ein Team trifft, dass mitspielt, und ordentlich kontern kann, dann haben sie mit der löchrigen Defensive ein riesiges Problem.

Überwindet man das erste Pressing, steht Real hinten ziemlich blank und hilflos da.