FC Barcelona 1-0 APOEL Nikosia 17.09.14

#525564
ViscaElBarcaLM
Teilnehmer

Ohne Busquets und sonst, außer Samper, auch kein typischer DM, das klingt spannend. Enrique gefällt mir mit jeder Entscheidung und mit jedem Interview immer mehr. Ich liebe diese gewagten Entscheidungen und dieses Vertrauen in die jungen Spieler und die Sichtweise des Fußballs von ihm. Mit 11 Mann zu verteidigen und zu angreifen ist genau das, was Barca mal ausmachte bzw. was diesen Sport ausmacht.

Dass Alba und Busquets eine Pause kriegen, finde ich gut. Auch Mathieu und Rakitic würde ich nicht durchspielen lassen, da sie bis jetzt in jedem Spiel 90 Minuten gespielt haben und auch in ihren NM dabei waren.
Ich würde hinten mit Mathieu und Bartra anfangen und später Pique, der nach eigener Aussage zwar spielen kann, aber dessen Hüfte noch immer nicht bei 100% ist, für Mathieu bringen. Links ist Adriano gesetzt und was auf der rechten Seite passiert, dürfen wir zusammen sehen.
Im Mittelfeld Samper auf die 6er Position, Xavi und Rafinha/Sergi daneben, wäre interessant und vorne Neymar, Messi und Munir, die dafür sorgen, dass sich die zyprischen Spieler nach dem Spiel übergeben müssen.

Es ist zwar die CL, aber APOEL sollte im Normalfall wirklich locker schaffbar sein, zumal die Defensive ihr Schwachpunkt sein soll. In der Offensive können sie noch so gut sein – sollte Barca so pressen wie bisher, werden sie kein Land sehen.

Endlich wieder CL.. auf eine ruhmreiche CL-Saison und wer weiß, vielleicht schaut am Ende dabei der CL-Titel raus. :)