UD Almería 1-2 FC Barcelona 08.11.14

#529655
safettito
Teilnehmer

Ich denke das Ergebnis hat unser schlechtes Spiel mehr als kaschiert. Möchte keineswegs Weltuntergangsszenarien heraufbeschwören, allerdindgs muss man Sich jetzt mehr Fragen stellen denn je nach diesem Kick heute.

Mir fielen heute einige Sachen auf die ich so nicht vermutet hätte, mir wurde heute unteranderem bewusst warum Masche als IV eingesetzt wird wir haben einfach keinen IV den man als Konkurrenzfähig bezeichnen kann. ( Viell. Mathieu ist aber eben verletzt )

Bei Bartra sah ich heute seine größte Schwäche, dachte damals im Copa Finale als in Bale so davonlief an eine Verletzung aber auch heute konnte man das mehr als nur sehen er ist im Sprint einfach viel zu langsam. Wenn Vermalen keine Option darstellt sehe ich hier ein rießen Problem für diese und nächste Saison.

Zu Rafinha und Rakitic muss man klar sagen das man mit einer solchen Leistung wie Heute einfach zu schwach für Barca ist.
Es besteht natrlich die Möglichkeit jetzt über einiges hinwegschauen aber wir reden von Dynamik und Pressing und das unser altes Mittelfeld seinen Zenit überschritten hätte das mag in dem ein oder anderem Punkt so zutreffen, allerdings sah ich heute weder von Rafinha noch von Rakitic irgendein Punkt der für diese beiden Spieler spricht.

Man sah heute ganz gut Dynamik und Laufbereitschaft ist eben auch nicht alles, wenn man die Übersicht nicht hat nützen die anderen Attribute auch gänzlich wenig. Es findet Sich immer jemand der ein Tick dynamischer oder schneller ist oder mehr läuft das konnte man bei den Dunkelhäutigen von Almeira sehr gut erkennen. Rafinha und Rakitic kamen in keinen Zweikampf die waren nur auf Schadensbegrenzung aus da war absolut null Kontrolle im Spiel. Ein Busquets ist mehr als überfordert im defensiven Mittelfeld er sieht Sich meist 2-3 Gegenspielern gegenüber und hat soviel damit zu tun die Gegner zu bekämpfen das ein Umschaltspiel über seine Person eigenltich nur mit großem Glück möglich ist, das ist kein Wunder das er zur Zeit total Hilflos wirkt.

Wir wollten noch vor der Saison Xavi abgeben zum Glück haben wir das nicht gemacht, es ist wohl so das das was am meisten gefordert wird zur Zeit von Xavi kommt er spielt die Bälle viel schneller und direkter ab als die Anderen im Mittelfeld es macht den Anschein, als ob er Sich mit seinen 34 Jahren dem Spiel eher anpasst, als die die eigentlich auch in Zukunft im Mittelfeld agieren sollen.
Besonders ein Rakitic stösst mehr und mehr an seine Grenzen das ist nicht sein Spiel, er sollte mehr von hinten das Spiel lenken und viel direkter auch lange Bälle spielen können dieses Gewurtschel mit 4-5 Gegner im engesten Raum ist nichts für Ihn.

Dann kritisieren wir einen Alves ständig und machen uns Lustig über seine Flanken, also ich sehe bei Barca nichtmal im Ansatz jemanden der als RV spielen könnte im Gegensazu zu Alves er ist bei weitem unser bester RV, ein Douglas und Montoya sind ja nur auf dem Papier Fussballer des FC Barcelona mehr wohl nicht. Mann kann nur hoffen das Alves bleibt wenigstens bis 2016, sonst sehe ich auf dieser Pos. auch eine rießen Baustelle.

Beim Gegentor zum 1:0 für Almeira, sieht man unfassbare Parallelen. Bayern München 2013 / 3:0 – 4:0 – PSG 2013 0:1 – Chelsea 2012 1:0

Jedes mal vertendelt ein Spieler in diesem Fall Messi den Ball am gegn. Straufraum und mittels 2-3 Stationen werden wir überrumpelt, ich fasse es einfach nicht das man bis heute keine Mittel gefunden hat diese Spielsituation zu lösen. Warum erkennt man nicht wenn Messi von 2-3 Mann attakiert wird und es brenzlich für Ihn sein könnte das der unmittelbare Rückraum dann zugemacht werden muss oder mittels eines takt. Fouls das unterbindet. Jede andere Mannschaft würde hier ein takt. Foul begehen nur unsere Mannschaft lässt das immer wieder zu das aus solchen Situationen eine sehr gute Einschussmöglichkeit für den Gegner dabei entsteht.

Mittlerweile sind meine Zweifel größer denn je, möchte auch nicht immer Enrique neg. kritisieren, für mich als Fan bleibt die Hoffnung das wir zu unseren Stärken finden werden.

Ah zu Mascherano er ist mit Abstand unser wichtigster und bester Spieler zur Zeit, danke das er bei Barca spielt ohne Ihn wären wir wohl bereits aus dem Titelrennen ausgeschieden. DANKE MASCHE DU BIST DER KING !!!

Visca Barca