UD Almería 1-2 FC Barcelona 08.11.14

#529667
safettito
Teilnehmer

Also bei allem Respekt, man muss nicht viel Fussballsachverstand Inne haben um schnell zu erkennen das das Barca unter PEP und zumindest in der ersten Saisonhälfte unter Tito eine ganz andere Hausnummer war. Vom Passspiel von der Chancen Kreativität und von der Posiitonsverschiebung und vorallem bei Messi ! Messi in diesem Barca hängt in der Luft er sucht noch seine Rolle unter Enrique wie gefühlt 7-8 Mann aufm Platz.

Wenn ich mir Barca heute anschaue erkenne ich überhaupt keine Mannschaft, da schreibt Sponge Busquets ließ Sich fallen um als IV zu agieren. Was bleibt ihm den anderes übrig Almeira hat uns mit halbhoch gestreuten Bällen in Angst und Schrecken versetzt.
Die Aussenverteidiger halten gebührend Abstand, die trauen Sich nicht einmal in den Zweikampf und das fast in jedem Spiel, sorry so sieht für mich keine intakte Truppe aus.

Wo haben den Rakitic un Rafinha heute gespielt speziell in der ersten Hälfte die wurde phasenweise überrannt und konnten den Ball nichteinmal 2 Sekunden behaupten. Adriano über Rechts einfach zu schwach, Messi hatte nichtmal die gewohnten Doppelpässe mit Alves auf seiner Seite er lag vollkommen Trockengelegt und das von Almeira, sorry da erwarte ich um einiges mehr von einem Barca das angreifen wollte das mit einem neuen Plan B agieren wollte.

Ich sehe zumindest nix davon, bis jetzt hat Enrique bei der Pressekonferenzen mehr schlechtes als gutes über Barca gesagt. Wenn wir verlieren sind wir schwächer, wenn wir wie heute gewinnen sind wir schlecht also das reicht mir das sieht auch der letzte Mohikaner.

Bei TATA sah man Ansätze einer neuen Spielkultur man sah auch gegen die starken Gegner nicht so schlecht aus wie jetzt, was ich heute sehe sind 2 Manschaften eine Hinten eine Vorne in der Mitte ein Loch und Masche der überall Zweikämpfe führt und einen Fan an der Aussenlinie sonst nix.

Als ich mir eben nach Barca , Getafe Elche teilweise angeschaut habe, erkenne ich ein System bei beiden Mannschaften, jeder Spieler hat seine Aufgaben und das läuft so runter wie in so nem Fließband.

Bei uns habe ich das Gefühl, das viele Spieler nicht wissen wie Sie in der Offensive agieren sollen und schonmal gar nich was Sie im Defensivspiel anstellen sollen.

Hier werden größtenteils nur Fehler oder Lücken gestopft die von den eig. Mitspielern hinterlassen werden, also es kann durchaus sein das das Rotationsprinzip bei Barca Fehl am Platz ist die Mannschaft wirkt jedesmal wie aus einer Sommerpause zurückkehrend.

Also ich kann nur hoffen das Iniesta schnell zurück kommt ohne Ihn in Form, sind wir in der Mitte nur durschnittliche Qualität.

Mit diesem Fussball, kann uns jeder Gegner Offensiv ausschalten.

Es kann eigentlich nur Besser werden, ehrlich meine Meinung.