Primera División (Spanien)

#529709
ElPistolero9
Teilnehmer
el_loco_8 wrote:
@ElPistolero9:
Es sieht so aus: Das letzten ~5 Teams der PD holen nicht weniger Punkte als ihre Pendants aus Deutschland und England. Und vor allem das Beispiel Stuttgart ist sehr unglücklich gewählt meiner Meinung nach. Hast du die mal spielen sehen? Die würden auch in Spanien im Abstiegskampf stecken, weil sie einfach nicht gut sind. Selbiges gilt für Bremen.

Warum sollten diese Teams auch weniger Punkte holen? Die schwachen Teams Spaniens spielen oft genug gegeneinander (gibt ja auch mehr) und da werden natürlich Punkte vergeben.
Und eigentlich ist diese Diskussion überflüssig, die spanische Liga hinkt was die unteren teams betrifft sowas von hinterher. das kann jeder erkennen. Dieses Problem wurde ja bereits erkannt (debatte wegen fernsehgeldern) .
Mannschaften wie Granada Elche Almeria Cordoba sind einfach schwächer als der hsv frankfurt oder wen immer du da nehmen willst wenn nicht stuttgart. Da haben die spanier nachholbedarf. Auch die zweite Liga spaniens ist ein witz . Ich liebe es wie unsere zweite da so überragend mitspielt, in der 2. bundesliga wäre dies aber nicht möglich . Fakten sind fakten . Und seien wir ehrlich . Wenn ich sehe dass zb almeria gg granada spielt, dann ist das eher zufall, solche spiele überscrolle ich einfach in ner ergebnisse app – unattraktiv !
Sollten die spanische liga aber aucz nach unten hin stark werden, dann wäre es auch richtig schwer für barca real und co
Die einzig starken teams sid einfach diese beiden und atletico valencia sevilla, auch bilbao wenn aucz nicht zurzeit. Ps . leverkusen 6. und celta vigo 6. in spanien ist – bayer würde vigo keine schnitte lassen