Barça und Katalonien

#529836
Tical
Teilnehmer
el_tiburon wrote:
Ich möchte betonen ich spreche von der Jetzt Zeit in der es genug andere Medien gibt und zumindest im Großteil der Welt Meinungsfreiheit gewährleistet wird. Dass der Verein damals ein Teil der Widerstandsbewegung war das sollte man als das akzeptieren was es ist nämlich Geschichte und den Fussball Fussball sein lassen.
Aber das ist halt nur meine Meinung

Das ist ein interessanter Ansatz und da bin ich auch ganz bei dir, allerdings stelle ich mir das sehr kompliziert vor, da schätze ich mal 9/10 der Posten, die den Kahn steuern, mit waschechten Katalanen besetzt sind und da niemand eines Morgens aufwacht und plötzlich infrage stellt, warum man den Verein da eigentlich jedes Jahr mit reinziehen muss. Unterm Strich wird es wohl auch einfach nach dem Prinzip „never touch a running system“ gehen.