Barça und Katalonien

#529840
Tical wrote:
(…)da schätze ich mal 9/10 der Posten, die den Kahn steuern, mit waschechten Katalanen besetzt sind und da niemand eines Morgens aufwacht und plötzlich infrage stellt, warum man den Verein da eigentlich jedes Jahr mit reinziehen muss.

Unter Laporta war es so etwas in die Richtung. Seit Rosell hat sich das geändert. Einige unserer aktuellen „Kapitäne“, um bei deiner Metapher zu bleiben, sprechen nicht mal katalanisch.