Transferwünsche

#530173
R10_ViscaElBarca
Teilnehmer

Ja das mit der AK ist mir bewusst, trotzdem ändert das nichts an meiner Meinung, dass der Vorstand eine gewisse Mitschuld trägt am Verkauf.

Man hätte Thiago zu verstehen geben müssen, dass man auf ihn baut und dass wir ihn dringend benötigen für die Zukunft. Dies hat man mehr als nur versäumt. Man hätte seinen Vertrag ja auch vorzeitig verlängern,die AK erhöhen und dem Jungen damit singalisieren können, dass man ihm vertraut.
Nichts von Besagtem ist geschehen.

Und Thiago war fast schon unbestrittener Stammspieler bei Bayern (und das bei dieser Konkurrenz) , da kann mir keiner erzählen, dass Bartra den grösseren Durchbruch geschafft hat, so gern ich ihn auch mag – es sei hierbei nur auf die vorher schon angesprochene U-21 EM verwiesen, als Thiago (mit Isco zusammen) die Gegenspieler schwindelig gespielt und Spanien alleine zum Titel geführt haben. Das war fast schon lächerlich was die Beiden an diesem Turnier veranstaltet haben.