Fitness-Guide

#530583
Anonym

Meines Erachtens klingst du wie jemand der einfach halbwegs regelmässig Schwimmen, Radfahren, Volley- Fuss- Handball betreiben und ernährungsseitig ganz grob schauen sollte was du so in dich reinstopfst.

Hanteltraining, Calistenics und alles was in die Richtung geht sind meines Erachtens Dinge die sich nur ernsthaft und progressiv betrieben lohnen und das schliesst eine bedarfsgerechte Ernährung mit ein.
Aber wenn du wirklich was für deinen Körper tun willst dann lege ich dir einen Kampfsport nahe zb. Karate dadurch bekommst du Kraft, Schnelligkeit, Dehnung, lernst Meditationstechniken und wenn du nicht grade frisst wie ein Mähdrescher wirst du auch abnehmen.
Nur musst du dir zweimal die Woche an fix vorgegeben Tagen und Zeiten Zeit dafür nehmen deshalb hab ich als Schichtarbeiter aufgehört damit.

Solltest du trotz aller Ratschläge zum Hanteltraining tendieren dann rate ich dir eher zu einem Gewichtheber / Powerlifting Verein in einen Fitnessstudio bekommst du nur Maschinen- und Isolationsübungen gezeigt die für einen Bodybuilder als Ergänzung ok sind aber als Hobbytrainierender absoluter Quatsch sind.