FC Barcelona 3-1 Villarreal CF 11.02.15

#537990
Anonym

– starkes Pressing
– Mascherano gewinnt nahezu jeden Zweikampf
– Suárez stark
– kaum Entfaltung für den Gegner
– man spielt mit mehr Bedacht nach vorne als in den letzten Spielen, sprich: defensiv größere Stabilität
– Villarreal steht sehr tief, trotzdem kommt Barça zu Chancen
– nach dem 1:0 sofort mit großem Druck agiert
– ter Stegen: nicht gefordert, dann diese Parade

Zwischen der 20. und 30. Minute war das Spiel etwas im Leerlauf, doch ansonsten gefällt es mir, wegen der oben geschriebenen Dinge, gut. Kein Fußball-Spektakel, aber ein 1:0 ist in der Copa ja besser als ein 3:2. Und wenn man das Spiel unter Kontrolle hat, braucht man sich ja auch erst gar nicht auf einen Schlagabtausch einlassen. :)
Ich denke, Barça wird nun so weiterspielen, es gibt ja auch keinen Grund, etwas zu ändern. Die Hauptsache ist, hinten nichts zuzulassen. Ich möchte lieber, dass man das 1:0 sicher herunterspielt, als vor lauter Offensivdrang die Defensive zu vernachlässigen. Auch wenn dies bedeuten sollte, ein etwas eintönigeres Spiel zu erleben.


@Barca_undso
: Kannst du bitte endlich mal den Laptop ausmachen?! :lol: :lol: