Serie A (Italien)

#538056
Angus MacLeod
Teilnehmer
mes que un club wrote:
Und mal wieder was neues von der Roma (wie einige bestimmt schon wissen mein zweiter Herzens Verein): http://blog.romazone.org/2015/02/09/pressekonferenz-walter-sabatini-asroma-transfermarkt/

Ein hochinteressantes Interview mit Sabatini der einfach großartiges leistet! Es geht dabei hauptsächlich um das vergangene Transfer Fenster. Mit Leuten wie ihm Garcia und deren Teams bin ich voller Zuversicht das Roma innerhalb dieses Jahrzehnts zu den besten gehören wird! :woohoo:

Naja, dafür müsste die Roma aber auch ihre Leistungsträger halten, und eine Mannschaft kontinuierlich aufbauen.

Wenn man es nicht schafft, Spieler wie Marquinhos, Benatia oder Lamela zu halten, und somit immer wieder neue Baustellen aufbrechen, kann sich das Team auch nicht so sehr verbessern.
Sieht man ja an der Innenverteidigung. Erst holt man Marquinhos, der nach einer starken Saison weggekauft wird. Dann kommt als Ersatz Benatia, der sogar noch besser spielt, aber nach einer Saison auch schon wieder weggekauft wird.
Als Ersatz kommt diesen Sommer Kostas Manolas, der aber diesmal leider nicht dieses Niveau erreichen kann.

Insofern hat der AS Rom das gleiche Problem wie der BVB, nämlich, dass die mannschaft immer wieder verändert werden muss, und man somit immer ein Stück zurückgeworfen wird.