Gerüchteküche (Neuzugänge)

#538185
Paulinho
Teilnehmer

Dybala wäre ein super Ergänzung für Barça. Aber wie bereits thematisiert wurde, sind 40 Millionen viel zu viel. Bei 20 Millionen könnte man zuschlagen, aber auch bei einem Jahr Vertragsdauer ist das schon eine hohe Summe.

Danilo und De Sciglio wären gute Optionen für unsere Rechtsverteidigerposition. Dani Alves wird wahrscheinlich bei seinen Forderungen nicht verlängern. Montoya und Douglas sehe ich nicht auf dem Niveau einen Stammplatz bei Barça zu behalten. Natürlich müssten die genannten Optionen auch erst bei Barça überzeugen.

Eine andere Frage ist eher wie man sie verpflichtet. Man kann sie ja kaufen und weiterhin bei Palermo bzw. bei Porto/Milan spielen lassen um sie dann im Winter in die Mannschaft aufzunehmen, wenn ich das richtig verstanden habe. Die andere Möglichkeit wäre sie zu verpflichten und sie dann aber erst im Januar 2016 spielen zu lassen. Ob das der Entwicklung allerdings förderlich ist.

Vielleicht sollte Barça eine eigene Amateurmannschaft bilden bei der die gesperrten Neuzugänge sowie die gesperrten U18 Spieler zusammenspielen könnten ;) Jedenfalls gibt es bei Barça viele die nicht in offiziellen Spielen teilnehmen können