Gerüchteküche (Neuzugänge)

#538190

Tja, es kann wohl nur einen Grund geben, warum wir aktuell wieder so dermaßen viele Gerüchte über künftige Transfers lesen. Bartomeu versucht natürlich alle Hebel in Bewegung zu setzen, um im Amt zu bleiben. Zwar muss man zuerst abwarten, wer überhaupt zur Wahl antritt und dann muss ich mir davon ein genaueres Bild machen, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich Bartomeu dann weiterhin an der Spitze dieses Vereins sehen möchte. Selbst ohne meine persönliche Wertung, die ich natürlich miteinbeziehe, kann es dem Verein nur guttun, wenn diese starke Verknüpfung all dieser negativen Schlagzeilen mit den Gesichtern der jetzigen Board-Mitglieder durch die Verhinderung einer Wiederwahl wegfällt. Zwar noch unter ganz leichtem Vorbehalt, da ich die Kandidaten und ihre Positionen noch nicht kenne, aber wenn die Socis Bartomeu wieder ins Amt wählen, dann verliere ich jeden Glauben in die Zurechnungsfähigkeit der Barça-Mitglieder.

Zu den Gerüchten: Jeder einzelne dieser Spieler kann mir derzeit erspart bleiben. Ich glaube, wir haben in La Masia derzeit massenhaft Spieler, die den Durchbruch schaffen könnten. Sollte Alves dem Verein bald den Rücken kehren, könnte eine Verpflichtung von Danilo aber Sinn ergeben. Ich persönlich gebe aber zu, dass ich keine Ahnung habe, ob er das nötige Niveau hat. Hab ihn noch nie bewusst spielen sehen.

Mata soll wieder zurück zu Valencia. Würde mich sehr freuen. Glaube nicht, dass er in England irgendwann noch tatsächlich glücklich wird, aber bei Barça sehe ich keinen Bedarf an seiner Person.