Atlético Madrid 0-1 FC Barcelona 17.05.15

#546757
Anonym

@Herox: Naja, ich finde das heute schon in Ordnung. Was da im Hinspiel oder in der Copa abgezogen worden ist – das war unglaublich. Heute spielt die Mannen von Simeone ja direkt brav und zimperlich.
Und das sie hinten drin stehen, ist doch legitim, oder nicht? Sind ja nicht die Einzigen, die das so machen. Und wenn man es gut kann, dann gibt es auch keinen Grund, es nicht zu machen. Und ich finde auch nicht, dass sie nicht Fußball spielen wollen – in den ersten 10 Minuten haben sie viel Druck gemacht und sind auch gefährlich vors Tor gekommen.
Ich mag Atlético nicht – aber ich sehe keinen Grund, sie heute so abzustempeln.

Zum Spiel: Naja, ein 0:0 zur Halbzeit im Vicente Calderón passt ja. Für ein Tor ist man immer gut. Man spielt kontrolliert und das passt. Hinten darf man nichts mehr zulassen, das ist das Hauptkriterium für die zweite Hälfte.