Gerüchteküche (Neuzugänge)

#546924
Angus MacLeod
Teilnehmer

Natürlich sind die Fußstapfen sehr groß, und es wird eine Herausforderung für jeden der in sie treten muss.
Und höchstwahrscheinlich werden Spieler wie Rafinha und Denis Suarez niemals so gut wie Iniesta werden, das würde keine große Überraschung sein, sprechen wir hier doch von einem der besten spanischen Spieler aller Zeiten.

Aber es ist doch Wahnsinn zu sagen: Wir müssen Xavi und Iniesta mit Spielern ersetzen, die genauso gut sind wie sie in ihrer Prime.

Wenn man anfängt so zu denken, können wir La Masia einstampfen, denn dann ist eine Entwicklung und Einbindung von jungen Talenten in Zukunft nicht mehr möglich, außer es handelt sich um absolute Jahrhunderttalente wie Messi.

Wie gesagt: Ich sehe nicht, warum es jetzt unbedingt ein Monstertransfer ala Pogba oder Verratti sein muss.
Iniesta zeigt starke Leistungen, und ist mit 31 Jahren auch noch kein Tattergreis.
Es ist noch Zeit, Talente wie Rafinha oder Denis Suarez einzubinden und zu schauen, ob sie die nötigen Anlagen mitbringen.

Darum halte ich die Aussage „Wenn jetzt kein Top-Mann kommt, können wir die CL auf Jahre vergessen!“ für einfach nur fehl am Platz, und Panikmacherei.