Real Madrid C.F.

#547146
BarcaFever
Teilnehmer

In seinem ersten Jahr hat er viel richtig gemacht. Di Maria als ZM einzusetzen war der Glücksgriff überhaupt. Im Sommer kam dann Onkel Perez und hat seine ganze Arbeit zerstört. Er bekommt zwei neue Spieler, die er anscheinend nicht haben wollte, und verliert zwei Leistungsträger. James ist zwar klasse, aber so einen hatte man schon mit Isco. Das einzige was man wirklich kritisieren kann bei ihm diese Saison, war seine (nicht vorhandene) Rotation.

Aber wer weiß, vielleicht gab der Kader einfach nicht mehr her. Er sieht seine Spieler jeden Tag im Training und kennt sie wohl am besten. Es muss schon einen Grund geben, wieso dieser Fußballkenner kein Vertrauen in seine zweite Garde hatte. Zudem gab es noch die Stammspieler, die ihm von oben vorgegeben wurden. Man kann seine Saison mit der von Tata Martino vergleichen. Im großen und ganzen hat er gute Arbeit geleistet und eine der besten Hinrunden der Vereinsgeschichte hingelegt, aber dann haben äußere Einflüsse für einen Bruch gesorgt.

Er tut mir schon fast leid. Alles gute, Kater Carlo.