Daniel Alves da Silva

#547239
Feips
Teilnehmer

Ich sehe es wie tiburon –> auch ich bin in der Angelegenheit zwiegespalten.

Einerseits habe ich vollstes Verständnis für Alves. Er ist einfach in einer extrem guten Verhandlungsposition und weiß sehr genau, dass es für ihn wohl keine Alternative gibt. Dadurch kann er sehr viel verlangen und der Verein wird ihm wohl oder übel auch um einiges mehr zahlen müssen, als er es bei einer besseren Kaderpolitik hätte tun müssen.

Andererseits kommen jetzt noch zwei sehr, sehr wichtige Spiele für seinen/unseren Verein und es wäre im Sinne aller beteiligter das Beste, wenn jetzt sehr schnell ein Schlussstrich gesetzt und baldigst ein hoffentlich positiver Vertragsabschluss verkündet werden kann.

Dieses rumgeeiere vor diesen wichtigen Spielen nervt ein wenig und es wäre schön wenn man sich in den nächsten Tagen einigen könnte, damit man sich dann auch wieder auf das Wesentliche konzentrieren kann.

Man kann ja nur darüber spekulieren woran es liegt, dass Alves noch nicht zugestimmt hat. Sollte es in den nächsten Tagen aber zu keinem (für uns) positiven Abschluss kommen, dann fürchte ich, dass er wohl nicht mehr unterschreiben wird. Zumindest würde ich es mir wünschen, dass er schon sehr bald einen positiven Abschluss bekannt gibt.
Denn wenn ich mich in seine Situation versetze und gewillt wäre bei Barca zu bleiben, dann unterschreibe ich doch noch vor den beiden Finals und verkünde dies jetzt in den Medien. Denn dann kann sich jeder (auch er) zu 100% auf die beiden Spiele konzentrieren.

Wenn ich nicht unterschreiben möchte oder bereits bei einem anderen Club unterschrieben habe, dann würde ich die beiden Finals abwarten und gebe erst dann bekannt, dass ich Barca verlassen werde.

Ich hoffe, dass es so nicht kommen wird. :unsure: