Real Madrid C.F.

#548128
rumbero
Teilnehmer

Ist Benítez als neuer Real-Trainer schon so wenig überraschend, dass wir keine Meinung zu ihm haben?

Ich mag ihn persönlich, schätze ihn als engagierten Arbeiter. Er ist jedenfalls kein mediengeiler Zyniker wie Senhor M. und auch nicht so distinguiert wie Signore A. Ich wundere mich, dass Florentino einen so wenig glamourösen Coach einstellt. Das heißt im Klartext: Champions League oder du bist gefeuert! Taktisch ist er nicht gerade eine Kanone, auch nicht durch übermäßig große Innovationen aufgefallen. Man kann sich also als Culer zunächst ganz entspannt zurücklehnen. Mal sehen, wie viel Kohle Real diesen Sommer ausgeben wird, um aus einer guten eine titelfähige Mannschaft zu machen.