Gerüchteküche (Neuzugänge)

#549754
Jablok
Teilnehmer
Quote:
Amtsinhaber Josep Maria Bartomeu (Foto) hat in Hinblick auf die Präsidentschaftswahlen im Juli erklärt, dass der FC Barcelona noch mindestens einen weiteren Neuzugang präsentieren werde. „Wir haben ein gutes Team für die kommende Saison, aber neben Aleix Vidal wird noch ein Spieler dazukommen“, sagte Bartomeu der „Marca“.

„Der Wahlprozess lähmt den Klub nicht, wir arbeiten an den Plänen für Trainer Luis Enrique“, meinte Bartomeu weiter. „Der Trainer weiß, was benötigt wird und wir werden die Aufgaben erfüllen.“ Bartomeu tritt bei den Wahlen unter anderem gegen Ex-Präsident Joan Laporta an.
Die Katalanen wurden zuletzt u.a. mit Atléticos Rechtsaußen Arda Turan (28) – Bartomeus Wunschtransfer – sowie Paul Pogba (22) und Ilkay Gündogan (24) in Verbindung gebracht. Laut der „Sport“ soll Barcelonas Technischer Direktor Ariedo Braida kommende Woche nach Turin reisen, um mit Juventus über Pogba zu verhandeln. Aufgrund der Transfersperre dürfen Neuzugänge aber erst ab dem 1. Januar 2016 für Barça auflaufen.

http://www.transfermarkt.de/barca-prasident-bdquo-es-wird-noch-ein-weiterer-spieler-kommen-ldquo-/view/news/203020

Barto will dem zufolge einen weiteren Spieler für das zentrale Mittelfeld verpflichten.
Er betont dass „neben Vidal ein weiterer Spieler kommen wird„… für mich heißt es: Kein Suarez BackUp! Schade, dann werden wir wohl wie gehabt bei einem Ausfall oder Wechsel von Suarez ein Neymar – Messi – Pedro sehen, was ist aber nur wenn 2 Spieler unseres Dreizacks sich verletzen sollten? Munir & Rafinha!?
Hmmm… wir werden sehen vielleicht wird ja noch jemand aus der B hochgezogen.

Was die ZM-Gerüchte angeht sagt mir mein Bauchgefühl dass es tatsächlich Pogba wird. Ist mMn zwar viel zu teuer aber wenn Lucho ihm keine Stammplatz-Garantie gibt kann ich mich mit dem Transfer zufrieden geben.