Copa América 2015 in Chile

#549761
el_burro
Teilnehmer
Huhn wrote:
Da muss man wirklich als Verein Angst haben, dass man seine Spieler im Stück wieder zurück bekommt.
Was ist da nur los in Chile? Waren die anderen Copas auch so?

Das sind mE verschieden Dinge. Unabhängig davon, dass die genannten Spieler gesperrt werden müssen, resultieren die Sperren gegen Neymar, Cavani und Jara aus angedeuteten Kopfstößen, Trash-Talk unter der Gürtellinie, Schiribeleidigungen, Wischer im Gesicht etc. Alles zu sanktionieren, klar, aber nix Brutales dabei, wo der Gegenspieler Angst um seine körperliche Unversehrtheit haben muss. Insofern sehe ich das etwas weniger problematisch als brutale Aktionen, wo mit beiden Beinen dem Gegner in die Wade gesprungen oder mit dem Ellenbogen das Nasenbein zertrümmert wird. In diesem Kontext ist es eine ganz normale Copa.