Was hat „Lucho“ vor?

#550179
Kalelarga82
Teilnehmer

Dieser war übrigens einer meiner Lieblingsthreads, neben den vielen guten auf Barcawelt.

Wie auch letzte Saison werden bestimmt wieder einige Rätsel auf uns warten.
Das System steht anscheinend, oder hat Luis Enrique doch vor ein wenig zu experimentieren? Man wird sehen.

Einige Fragen die man sich im Vorfeld schon mal stellen kann. Ich liste einfach mal auf, obwohl einige Dinge schon ziemlich klar erscheinen…
Die Fragen werden sicherlich früher oder später von selber beantwortet. Spätestens ab Januar…

1. Behält Lucho das System bei, oder traut er sich wegen der Variabilität der Spieler auch mal mit einer 3er-Kette zu spielen.
Wir haben ja Vermaelen wieder zurück und möglich ist natürlich wieder alles.

2. Welche Spieler aus der Barca-B schaffen nach der Vorbereitung den Sprung in die 1. Mannschaft?
Kurzfristig sowie auch über die komplette Saison?
Sandro oder Munir wären als potenzieller Suarez-Backup mMn erforderlich. Da Lucho ein Freund der Rotation ist, wäre so etwas möglich. Damit nicht unbedingt Messi ihn auf der Position ersetzen muss, (was ja auch nicht schlecht ist) fände ich gar nicht mal so übel.

Könnte Enrique Samper gebrauchen? Wie sieht es mit Grimaldo als LV-Backup aus? Oder werden wir Mathieu oder Vermaelen viel eher als Vertretung für Alba sehen? Glaube eher an das Zweite, weil u.a. damit die Spieler bei Laune gehalten werden. Mit einen Grimaldo (den ich liebendgerne in der 1. Mannschaft sehen würde) käme ein Bartra oder ein Vermaelen möglicherweise noch weniger zum Einsatz. Aber mal schauen denn vieles ist möglich denn wir haben sehr vielseitige Spieler.

Sergi Roberto? MMn auf der 6 besser aufgehoben als auf der 8. man wird es sehen.

3) Pedro? Vielleicht geht er ja doch noch. (Was ich natürlich nicht hoffe).
Könnte dann Adama hochgeholt werden, oder vielleicht Halilović?
Natürlich alles Spekulatius