Real Madrid C.F.

#550324

Dass er sportlich kein besonders großer Verlust ist, ist klar, aber das war Xavi ja auch nicht(auch wenn er natürlich immer noch ein klasse Kicker ist). Mir geht es da eher um die Identifikations- und auch Idolfunktion solcher Spieler. Das erste an was man bei dem Wort Real Madrid denkt, sind (neben ungerechtfertigten Elfern^^) Typen wie Ramos, CR(hat in Madrid schon Legendenstatus) , Raul und Iker, echte Legenden eben.

Sportlich ist natürlich Navas wohl ein ziemliches Upgrade, aber madridistisch(gibt’s das Wort überhaupt :lol: ) sicher nicht.