#1 – Marc-André ter Stegen

#551702

Ihm fehlt es einfach an Erfahrung und an Spielpraxis. Zur neuen Saison sollte er in der Liga im Tor stehen um eben jene aufzuholen, dafür kann Bravo im Pokal und in der Champions League seine Erfahrung ausspielen.

Ter Stegen musste sich in der letzten Saison in der CL ausschließlich gegen Topmannschaften beweisen, und das ohne wöchentliche Spieipraxis. Im Pokal hat er sich sehr gut geschlagen, leistungstechnisch kann man ihm da nichts vorwerfen. Mit der Abwehrreihe Alves-Piqué-Masche-Alba sollte das als Torwart auch deutlich einfacher sein als mit Alves-Bartra-Vermaelen-Adriano. Das 1-0 gestern war extrem unnötig aber leider auch unglücklich, da der Ball genau auf San José kam und dieser ihn dann auch noch volley aus solch einer Entfernung einschweißen konnte – als Torwart sieht man da immer blöd aus. Wie schon gegen Sevilla lag die Hauptschuld an den Gegentoren mMn an der Abwehr, mit Stammpersonal sieht das hoffentlich anders aus.