Diskussionen über Sanktionen

#551833

Ich finde das Forum ausreichend für den Austausch unter den Moderatoren. Ist ja nicht so als würde man mit dem lesen nicht mehr nachkommen. :)

Zum Thema R10:

Ich persöhnlich mag ihn. Empfinde ihn als einen der sympathischsten user und auch fachlich wüsste ich da nichts auszusetzen. Das ist aber nur meine persönliche Meinung.

Da wir aber ja eh nicht nach Sympathien sanktionieren ist die persöhnliche Meinung eh sekundär. Wenn er gegen Regeln verstösst dann kann man ja eine entsprechende Sanktion aussprechen oder den Fall im Zweifel hier diskutieren.


@Spongebob
:

Ich bin gerade nicht sicher um welche Diskussion es geht, aber ich sehe grundsätzlich kein Problem darin, jemanden zu Ermahnen, auch wenn man selber involviert ist. Dass man selbst die Fassung behält und vorbildlich agiert selbstverständlich vorausgesetzt.

Ich habe so „allgemeine Ermahnungen“ auch schon während einer Diskussion ins Forum gepostet, während ich auch mitdiskutiert habe. Wenn es um einzelne User geht dann natürlich nur per PN. Aber wie erwähnt sehe ich, die emotionale Distanzhaltung vorausgesetzt, kein Problem darin, selber zu sanktioniere wenn man betroffen ist.