Luis Enrique (Ex-Trainer)

#552175

Ich würde es gerne so behalten wie es aktuell ist – und das so lange wie möglich. Mourinho hat sich mit den Eskapaden während seiner Madrid-Regentschaft prinzipiell disqualifiziert. Ich meine sogar mich erinnern zu können, dass er Alves damals als Esel bezeichnet hat. Dazu kommt sein arrogantes und kindisches Gehabe, eben all die Eigenschaften, mit denen sich der FC Barcelona nicht identifiziert. Dieser Mann hat sich oftmals nicht unter Kontrolle, mir fallen da einige Trainer ein, die ich in Zukunft lieber bei uns sehen würde: Simeone, Valverde, sogar Favre halte ich für fähig – wäre interessant zu sehen, wie er sich bei einem europäischen Topclub schlagen würde.

Mourinhos bisherige Erfolge qualifzieren ihn natürlich als Weltklassetrainer und dementsprechend auch als potentiellen Barçacoach. Auch wenn ich mich mit der Vorstellung nicht wirklich anfreunden kann :D