Athletic Bilbao 0-1 FC Barcelona 23.08.15

#552298
Roland
Teilnehmer

Barcelona tut sich sehr schwer. Bilbao presst gut ohne dabei zu sehr herauszurücken. In der Defensive bleiben wichtige Räume stets geschlossen, so dass Barcelona kaum Umschaltgelegenheiten vorfindet. Genau diese waren allerdings letzte Saison das Mittel gegen die Basken.

Nun muss sich Enrique was Neues einfallen lassen. Ein Punkt könnte das Flügelspiel sein. Meiner Meinung nach findet man hier noch den meisten Raum gegen die Basken vor. Dieser wird allerdings recht intuitiv bespielt ohne dass es eine übergeordnete Idee gibt. Auch Messi orientiert sich sehr stark in die MItte, wodurch das ohne eher schwache Flügelspiel weiter abebbt. Dabei hat eine vermeintliche Schwächung noch den meisten Schwung reingebracht. Roberto machte meiner Meinung nach sehr viel mehr Dampf als sein Pendant Alba. Außerdem scheint man sichtlich beeindruckt ob der letzten beiden Spiele gegen Bilbao. Rakitic agiert sehr viel defensiver als er es sonst tut. Im Grunde ist er oft der zweite Sechser. Das macht das Mittelfeld dicht, allerdings fehlt einer anspielbarer 8er in der Offensive.

Es gibt also noch einige Baustellen, aber die Saison ist noch jung und ich vertraue Enrique da vollkommen. Loben möchte ich an erster Stelle Mascherano, der das Spiel souverän aufbaut und die Defensive weitgehend stabil hält. Ich bin der Meinung, dass Javier sowohl Sergi Roberto als auch Vermaelen sehr viel Sicherheit gibt und als echter Leader auftritt.

Jeder schmutzige Arbeitssieg wäre mir heute recht.