Bundesliga

#552492
Anonym

Dieses Theater um Kevin de Bruyne ist doch irgendwo absurd. Geht ja jetzt schon wochenlang. Wie oft sollte der eigentlich schon bei City sein? Wenn Wolfsburg ihn jetzt noch verkauft wird das aber erhebliche sportliche Konsequenzen haben. Was nützen denn jetzt dem VW-Club 70 Millionen oder so 4 Tage vor Transferschluss?

Übrigens, KdB hätte ich mir durchaus vorstellen können bei Barca. Angeblich war er ja noch im Mai das Haupttransferziel von Barca. Er soll ja bereits in der Jugend von Barca beobachtet worden sein und letzte Saison nochmal intensiv. Aber das hatte sich dann wohl mit Turan und vor allem dem neuen Haupttransferziel Pogba erledigt.

Vor allem seine Tor- Quote und die Anzahl seiner Assists sind natürlich beeindruckend für eine solche Position die er spielt. Gerade da hat ja Barca ein großes Defizit in seinem MF. Iniesta, der kreative Kopf im MF mit einem einzigen Tor und null Assists in La Liga letzte Saison. Und Turan ist da leider auch keine Koryphäe. Natürlich, man kann das nicht übertragen von der BL und Wolfsburg auf Barca und La Liga. Aber diese Qualitäten hat halt KdB auf jeden Fall.

Ich tippe mal, KdB wird letztlich doch zu den Bayern wechseln, aber erst 2016.

PS: Gut, der Tipp war doch möglicherweise falsch. Der „Kicker“ meldet gerade, der Wechsel von KdB zu City sei perfekt. Ablöse 75 Millionen plus