Serie A (Italien)

#552496
Barca_undso
Teilnehmer

Weil er in meinen Augen einfach kein Barça-Niveau hat. Geplant wurde mit ihm als Rechtsverteidiger und viele haben sich die Eier wundgeleckt, ihn als Alves-Ersatz im Team zu haben. Dass er in der Defensive der schwächere Spieler und sein Stellungsspiel alles andere als toll ist, war nicht vielen klar. Dafür fand man die Dribblings von ihm saugeil, aber seien wir mal ehrlich: Bei Chelsea hat er nichts gezeigt, von dem, was er während der WM in der Offensivabteilung gezeigt hat und ich denke, es ist fraglich, für einen Mann 40 Millionen Euro (die waren doch mal gefordert, wenn ich mich nicht irre) zu zahlen, der am Ende nur die Bank für Messi und Neymar drücken würde. An beiden Spielern käme er nicht ran. Anders als Pedro (oder nun auch Sergi Roberto) ist er wohl auch nicht dafür bereit gewesen, defensiver zu spielen. Die Idee von Luis Enrique, ihn als RV einzusetzen (was zum Glück nie passierte), lehnte Cuadrado mehreren Medienberichten zufolge sofort ab. Nein, so ein Spieler kann mir fern bleiben. Ganz fern. Ein gehypter Spieler in meinen Augen, nicht mehr und nicht weniger.