Valencia CF 1-1 FC Barcelona 10.02.16

#559768
Tobi1511
Teilnehmer

Ich würde so spielen lassen:

MAtS
Vidal – Bartra – Mathieu – Adriano
Roberto – Samper – Arda
Munir – Sandro – Neymar

Bank: Masip – Douglas, Vermaelen, Pique – Kaptoum, Rakitic, Busquets

Das wäre denke ich eine schlagfertige Truppe, wo man ergebnisabhängig dann auch noch gut reagieren könnte. Bartra brauch unbedingt mal wieder etwas Spielzeit, genauso wie Samper, und auch Sandro hat an der Seite von Munir mal wieder eine Chance verdient, nachdem er ja in letzter Zeit meist nicht im Kader stand. Messi wird ja leider fehlen wegen den Nierenuntersuchungen, ansonsten hätte ich ihn vorgezogen, aber einer von MSN sollte schon spielen. Hoffentlich kriegt, wenn alles glatt läuft, auch Kaptoum mal wieder eine Chance, der mir bisher immer ganz gut gefallen hat.
Man könnte natürlich auch Douglas mal wieder ranlassen und so wie Jablok aufstellen, aber ich denke, dass es besser ist, wenn Vidal jetzt erstmal sich auf der RV-Position zurechtfindet und nicht dauernd hin und her geschoben wird, damit er endlich ins Team findet.
Ansonsten sollten aber, wie schon gesagt, Statistiken im Hintergrund stehen und diese daher kein Argument gegen das Rotieren sein.
Außerdem sagt Neville ja selber, dass er ebenfalls einige Stammkräfte draußenlassen wird:
http://www.sport-english.com/en/news/liga-bbva/neville-wil-rotate-against-barca-with-espanyol-mind-4883435