Lieblingsserien

#560281

Walking Dead ist wieder angelaufen. Die erste Folge der Fortsetzung der Staffel war nicht langweilig, aber phasenweise für die Tonne. Allein der Dialog zwischen Glen und dem Mädchen – was zum Teufel versuchen die da? Philisophie, Poesie in Verbindung mit Zombies? Diese aufgeblasenen, künstlichen Dialoge nerven extrem und ich kann den Schrott nicht mehr hören. Naja, wenigstens hat es Carl erwischt, aber anscheinend kommt der Typ über die Runden.

Warte auf ansonsten auf die Fortsetzung von House of Cards.