Atlético Madrid 2-0 FC Barcelona 13.04.16

#563040
safettito
Teilnehmer
Mühsam wrote:
Safettito wrote:
Mühsam wrote:
Safettito wrote:
…aber es gibt keine besseren Spieler oder willst du Munir einwechseln für Messi.

.

Es geht doch nicht darum Messi wirklich auszuwechseln. Es geht vor allem darum, das dies schlechthin quasi unmöglich ist. Vor gut einem Jahr lies Enrique Messi und Neymar auf der Bank. Da haben sich die beiden sehr schnell vor laufender Kamera auf der Bank lustig gemacht über Enrique. Und nach der Niederlage hatte Enrique seine Kündigung schon fast im Briefkasten. Die Kündigung wurde dann ja eher durch die Absage des auserkorenen neuen Trainers verhindert. Da ist einfach halt ein Hierarchieproblem vorhanden welches ungesund ist. Solange der Erfolg alles übertünscht ist alles Friede, Freude, Eierkuchen. Aber das Gebäude ist sehr fragil wenn es nicht mehr läuft.

Na man kann jetzt natürlich alles in Frage stellen, wenn man die besten Spieler in einer Mannschaft hat, wird das immer ein Problem bleiben mit der Hierarchi, daß war früher nicht anders.
Ein Weltstar ist ein Weltstar, da ist es nicht einfach als Trainer. Man sagte vorher doch, wenn Barca solche Spiele verloren hat, man braucht eine Entlastung für Messi. Heute habe ich keine gesehen, wo ist denn diese Entlastung ? Einzig Iniesta war derjenige der das Spiel ansich rieß, wo waren denn die Neuzugänge die Messi Abhilfe schaffen sollten ?

Ich will Messi nicht in Schutz nehmen ganz und gar nicht, aber die Mannschaft hat versagt nicht Messi, daß wir keinen Backup für Alba haben und für die drei Vorne ist auch eine Farse, aber egal ich will auch nicht mehr motzen. Die sollen jetzt die Liga und die Copa holen, dann ist es ok. Vergeigen die das auch, werden sich wohl andere Fragen stellen müssen.