Atlético Madrid 2-0 FC Barcelona 13.04.16

#563103
alvaro
Teilnehmer

Hallo liebe Cules,

nach einem fast einem Tag hab ich das Spiel langsam verdaut auch wenn es immernoch sehr schwer fällt zu wissen, dass wir schon im Viertelfinal raus sind. Ich habe hier einige Kommentare gelesen und würde dazu auch gerne meine Meinung äußern.
Zu aller erst muss man sagen, dass jetzt nicht die ganze Saison kaputt ist. Wir haben es immernoch in der eigenen Hand eine recht erfolgreich Saison abzuschließen.
1. Wir spielen seit geraumer Zeit wirklich erschreckend schlecht. Wir hatten 39 Spiele am Stück nicht mehr verloren! Das ist schon erstmal eine Ansage. Jedoch muss man sagen, dass nicht alle Spiele so berrauschend waren wie alle immer berichtet haben. Wir hatten wirklich perfekte Spiele gegen As Rom im Camp Nou, Valencia im Camp Nou in der Copa und Real im Bernabeu. Das sind so die einzigen Spiele in meinem Kopf indem wir wirklich zu 100% da waren und wirklich nahezu perfekten Fußball zelebriert haben. Und das ist find ich erstmal traurig!
2. Warum wir so schlecht waren, haben viele schon genannt. Ich glaube es ist einfach ein Mix von allem! Wir sind bzw. auch nur die erste Elf physisch gesehen nicht auf dem höchsten Stand gewesen. Die Spieler haben wirklich viele Spiele absolviert. Das ist jedoch kein Kriterium. Die anderen haben ebenso mit diesen Spielplan zukämpfen, auch wenn wir SuperCopas und die KlubWM hatten kann dies nicht als Ausrede gelten! Wir haben einen guten Kader, der zwar nicht perfekt aufgestellt ist aber ausreichend sollte um physisch top zusein! Nächster Punkt ist natürlich auch die Mentalität! Ich will niemand angreifen von den Spielern, denn genau ein Jahr zuvor waren sie unsere größten Helden, aber man muss einfach mal sagen, dass wir ein kleines Motivationsproblem haben. Wir sind zu schnell satt zu kriegen! Mir fehlt manchmal einfach der Hunger. Der letzte Biss! Wenn Ich Spieler wie Neymar, Dani Alves und auch Messi sehe wie sie einfach nicht da sind könnte ich schreien. Ebenso Pique. Der Junge spielt echt stark und er ist der beste IV der Welt wieder geworden, aber auch er hat immer wieder seine Patzer, weil er sich zu sehr damit beschäftigt so eine Scheiße wie sein Interviewportal auszudenken oder immer wieder gegen Real zu stichen. Ich mein wir alle findens witzig und wir alle haben die gleiche Abneigung gegen Real Madrid aber leute auch wenn es dazu gehört, sollte man nicht ständig ohne Grund stichen! Manchmal bzw öfter sollte man einfach die Taten sprechen lassen! Also eine „leichte“ Arroganz hat sich bei uns eingeschlichen! Kurz zu Neymar. Der Junge spielt seit Wochen schlecht! Ich weiß nicht was los mit ihm ist, ob die Steueräffare oder die Olympia-Teilnahme ihn ablenkt aber er sollte sich langsam mal wieder fokussieren! Er kämpft nicht, er rennt nicht, er macht unnötige Dribblings, die er allesamt verliert und muckt bei jedem Spieler und tritt noch hinterher! Ich liebe Neymar aber da sollte ihn mal jemand die Ohren langziehen! Er muss auf dem Boden bleiben und dann verzaubert er uns auch wie in der Mitte der Saison. Da war er sogar der beste Spieler auf dem Planeten!
3. Die Taktik spielt natürlich auch eine Rolle! Ich weiß nicht was Lucho sich dabei denkt, aber für die Taktitk ist er nunmal verantwortlich und er muss sich das anhören lassen. Er lässt extrem langsamen und ekligen Fußball spielen seit dieser Saison! Die Spieler spielen soviele lange Bälle einfach blind nach vorne. Ich versteh den Sinn nicht! Die zweite Bälle holt man sich dann eh nicht ab meistens! Dann dieser langsame Spielaufbau der von Mascherano auf Alves zu Pique nach Jordi abläuft ! Zurück zu Ter Stegen ? Hallo was soll das ? dann die Bälle alle schlecht gespielt. Entweder langsam oder nicht in den Fuß zu hoch? Das ist nicht Barca! Busquets lässt sich gegen zwei Stürmer nicht mehr fallen zwischen den IV. Das ist ja gut wenn man gegen eine Spitze spielt aber doch nicht gegen zwei? Das ist aufjedenfall ein Punkt den Lucho so beauftragt hat! Es funktioniert aber überhaupt nicht! Die AV sollen wohl das Spiel aufbauen aber wieso ? Wir sind doch keine Mannschaft die so ein Spiel aufbauen kann ? Busquets Stärken werden komplett beraubt dadurch das er einfach überbrückt wird! Rakitic ist echt eine Bombe für uns gewesen, aber er ist einfach limitiert was das spielerische angeht leider!
Warum alle auf Iniesta rumhacken versteh ich auch nicht! Der Mann hat wenigstens als einziger versucht was zu reißen. Auch wenn er echt viele Fehlpässe und Ballverluste hatte war er trotzdem der einzige der so leise Impulse geben konnte! Und ich habe Iniesta gestern als wahren Kapitän erlebt! Er hat versucht der Mannschaft zu helfen!
4. Transfers
Wir sollten nicht soviel ausgeben, da wir eigentlich einen guten Kader haben, denn wir nur noch punktuell verstärken müssen. Ich hoffe Bartra der eine große Zukunft hat kriegt noch eine Chance! Verratii sollte man sich unbedingt holen und dazu noch Adama Traore und Halilovic und Dennis Suarez zurück holen! Das ermöglicht genügeng Möglichkeiten, da die beiden letzt genannten auch im Sturm spielen können. Das heißt wir können auch ruhig mal MSN pausieren lassen und mit den drei Spielern haben wir Spieler die unser System, Philosiophie und Verein gut kennen! Wenn man auf sie konstant gut gesetzt werden die wahre Maschinen, da fehlt aber leider einfach ein PEP der die Jungs mal spielen lassen hätte!
Mit Rafhina und Arda und Vidal haben wir ebenso noch Spieler die mehrere Position spielen können! Außerdem macht Arda seine Sache gut, dass er soviel abbekommt ist unfair und unbegründeter Scheiß! Mit Vidal haben wir ebenso noch einen spielr der polyvalent ist und ebenso Sergi Roberto!
Wir brauchen nur noch einen LV back Up! Grimaldo wäre perfekt gewesen um Jordi Druck zu machen!