FC Barcelona 1-2 Valencia CF 17.04.16

#563326
Tical
Teilnehmer

Ich möchte bitte Mourinho anrufen, denn ich tippe auf das Wetter!
Für mich ist die fehlende Kaderbreite am naheliegendsten. Die bestehenden Baustellen sind ja klar (kein Backup für Alba, kein Backup für MSN, um nur mal die beiden größten zu nennen), aber Lucho hat sich wohl auch viel mehr von Arda und Aleix erhofft. Ich halte ja nach wie vor an Arda fest, aber die letzten Wochen zeigten leider gar nicht, warum er so teuer und bei Atletico so wichtig war.
Eine Freundin von mir war gestern wieder im Stadion und ist mindestens ebenso ratlos wie wir hier. Sie meint aber auch, dass es eben für eine vernünftige Rotation viel zu wenig ist. Lucho mag super sein was den Fitnesszustand und das ganze Know How drumherum betrifft, aber auch er kann irgendwann nichts mehr machen, wenn die Mannschaft allernasenlang zu Höchstform auflaufen, reisen und und und muss. MSN sind keine Maschinen, die auf Knopfdruck liefern und dann Energie sparen können. Dann lasst mal einen davon noch privat eine kleine Talfahrt erleben und es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Fass überläuft.


@socCatala

Quote:
Es scheint das mit dem Tod von Johan Cruyff die Mannschaft, was unser Spiel betrifft, gleich mit gestorben ist. Denn seit diesem Zeitpunkt läuft nichts mehr.

Das vielleicht nicht, aber ich gebe dir Recht wenn du meinst, dass die Spieler seit dem eine gewaltige mentale Blockade haben. Vermutlich war es der verlorene Heim-Clásico, wobei ja a) bei einer Niederlage das Polster immer noch komfortabel war und b) die Mannschaft bereits im Clásico schlecht spielte und nicht erst in den Spielen danach. Da ging es los: Irgendwie ein 1:0 ergurken, dann den Spielbetrieb einstellen und hoffen, dass der Schieri einfach irgendwann abpfeift. Das Schema wiederholte sich ja dann in den nächsten Spielen (wobei es beim 2:1 gegen Atlético ja sogar ein Sieg war, aber auch da geriet man erstmal ins Hintertreffen und durch die Auswärtstorregel doppelt gewarnt).

Ich finde nicht, dass der Spielplan fehlt, dass Lucho plötzlich nur noch Matsch in der Birne hat oder die Spieler keine Lust mehr haben. Es wird zum einen am verschlechternden Fitnesszustand aufgrund mangelnder Alternativen im Kader liegen und zum anderen befindet man sich derzeit einfach in einem psychologischen Loch, aus dem es mit kleinen Erfolgsergebnissen herauszukommen gilt. Vielleicht ja schon mit einer Manita gegen Depor, wenn die mitmachen.