Kaderplanung 2016/17

#563333
Anonym
Carles_Puyol_5 wrote:
…wenn diese Gehaltsforderungen die im Raum stehen stimmen…

Ein entscheidender Punkt, der natürlich die Kaderplanung entsprechend beeinflussen bzw. einschränken wird. Immer vorausgesetzt, die Zahlen stimmen, dann würden alleine Messi und Neymar in der neuen Saison in etwa soviel an Gehaltszahlungen verschlingen (wahrscheinlich sogar etwas mehr) wie z.B. der komplette Kader von Atletico kostet. Und zur Erinnerung, man hat letzte Saison schon keine satzungsgemäße Bilanz mehr hinbekommen. Was vor allem auch schon an den den explodierenden Personalkosten lag (über 400 Millionen). Und das eben noch mit den „reduzierten“ Gehältern für Messi und Neymar.