FC Barcelona 1-2 Valencia CF 17.04.16

#563341
shamandra
Teilnehmer

Also was MSN anbelangt bin ich einfach der Meinung, dass sie (und eigentlich auch der Rest von unserer Truppe) müde sind. Einfach und ehrlich müde und ausgelaugt. Da steckt nicht mehr dahinter als das: kein Glück beim Abschluss (bzw. Mangel am letzten Ätzchen Präzision), zu wenige Möglichkeiten auf der Bank, um zu rotieren, dazu noch mehr Spiele absolviert als andere. Dazu noch MSN unter Druck, in jedem Spiel ein Gottgleiches Fußballtheater aufführen zu müssen, das seinesgleichen sucht – und das nicht nur seit Beginn dieser Saison, sondern seit letzter. Wann hatten die denn schon eine nennenswerte Pause? Zwischen den Saisonen (wo die letzte länger als für die anderen Teams dauerte dank Club-WM z.B.), als jeder der drei für sein Land im Copa antreten durfte statt mal eine nennenswerte Zeit zu pausieren?

Da spielt meiner Ansicht nach nicht nur mehr die Physis eine Rolle – das geht schneller als man denkt in psychische Ausgelaugtheit über. Und die drei sind ja nicht die einzigen, die solch ein Wahnsinns-Kalenderjahr hinter sich haben. Das merkt man jedem einzelnen unserer Spieler seit der Länderspielpause an. Dieser Einbruch war abzuwarten – leider kam er zur denkbar schlechtesten Zeit. Damit einher kommt dann unweigerlich ein gewisser Level an Frustration und Zweifel, selbst bei unseren ansonsten selbstbewusst agierenden Spielern.

Meckern und zetern hilft da jetzt leider auch nicht weiter (sonst wären andere Mannschaften schon zigmal Triple-Meister geworden). Wir können jetzt nur zur Mannschaft stehen, ihnen Rückendeckung geben, ihnen positive Vibes zusenden und hoffen, dass sie für das letzte Stück bis zum Ende der Saison noch irgendwie ihre Kraftreserven auftanken. Visca Barca! :barca: