Luis Enrique (Ex-Trainer)

#564172
jom2389
Teilnehmer

Warum Scheinargumentation? Warum „scheisse argumentiert“?

Ich bin einfach der Meinung, dass man sich nicht von Lucho trennen sollte. Die Mannschaft hat oft genug auch unter ihm gezeigt, dass sie überragenden Fußball spielen kann. Ich meine, dass es unserem Kader einfach in der Breite fehlt,um diese Leistungen konstanter abzurufen. Das heurige Jahr war sicher nicht überragend, dennoch (falls wir das Double holen) sehr erfolgreich. Gegen Atlético kann man immer ausscheiden in der CL, hat man ja auch gestern bei den Bayern gesehen.
Wie es „mesqueunclub“ schon geschrieben hat, auch die Spieler müssen sich vieles vorwerfen lassen.
Ich bin guter Dinge, dass wenn wir im Sommer die nötigen Verstärkungen holen es unter Enrique wieder besser wird nächstes Jahr.

MMn macht man es sich zu einfach, wenn man schriebt „Lucho raus und alles wird besser“ (übertrieben formuliert). Ich frage noch einmal: Wer würde als Nachfolger in Frage kommen?