Luis Enrique (Ex-Trainer)

#564185
Messinho
Teilnehmer
jom2389 wrote:
…Die Mannschaft hat oft genug auch unter ihm gezeigt, dass sie überragenden Fußball spielen kann…

Wann? Letzte Saison?

Nein Leute ich will ganz ehrlich mit euch sein, ich hatte selten so wenig bock auf Barca wie in dieser Saison. Das geht nicht nur mir so, wenn man die Anzahl Beiträge in den Spieltagthreads beachtet. Das war für mich schlichtweg kein unterhaltsamer Fussball, was wir praktiziert haben. Von all den Spielen gefielen mit vielleicht 5 Spiele, der Rest war Ergebnissfussball vom feinsten.

Ich lese nach den letzten Spielen immer wieder, dass es nun nicht darauf ankomme wie wir spielen, sondern dass jetzt nur noch Resultate zählen. Da kann ich mich leider nicht damit anfreunden, tut mir Leid. Natürlich will ich auch, dass Barca die restlichen Titel gewinnt, aber sie sollen die auch verdienen. Ich kritisiere Barcas „facettenreiche“ Offensive und werde hier im Forum angegriffen und aufgefordert selber mal ein Paar Vorschläge zu bringen. Was für ein Blödsinn. Bin ich etwa der Trainer? Muss ich alles verstehen, wonach mein Herz begehrt? Ich will schönen Fussball sehen und das ist nicht der Fall. Titel sind mir Zweitrangig! Die Spiele diese Saison waren eine Qual zum Zuschauen und das nicht erst seit der Länderspielpause.

Ich will einen Trainer, der sich nicht seinen Spielern unterwirft. Einen Trainer vor dem selbst Neymar und Messi Respekt haben und ihre Ärsche für ihn aufreissen. Ich will einen Fussballverrückten an der Seitenlinie der wild herumtanzt und nicht erst nach der Videoanalyse checkt, was er falsch gemacht hat. Einer der während dem Spiel die nötigen Taktischen Änderungen vollziehen kann. Wir alle wollen weltklasse Spieler in unserem Team, warum dann nicht auch einen weltklasse coach?

Viele mögen vielleicht das alles für ein Paar Titel und Trophäen aufgeben, aber ich will nicht zu dieser Sorte gehören.