Kaderplanung 2016/17

#564264
Anonym

Da ist der Wunsch der Vater des Gedankens. Für den bald 33 jährigen Mathieu bekommt man noch 10 Millionen. Die Vereine werden bestimmt Schlange stehen. Eine schöne Abfindung halte ich da für realistischer. Nicht viel anders sieht es bei Adriano und Alves aus. Immerhin wurde Douglas nicht erwähnt.

Mal dahingestellt, ob diese Liste stimmt. Dass Barca aber diese Spieler gerne loswerden würde könnte durchaus stimmen. Dass auf der „Abschiebungsliste“ die 4 letzten Neuverpflichtungen ( für rund 100 Millionen Ablöse) stehen ist wirklich bezeichnend für die katastrophale Transferpolitik von Barca. Die optimistische Hoffnung wenigstens die Hälfte von dem Geld wieder einzunehmen wird wohl kaum Realität.

Wer soll jetzt noch 35 Millionen für Arda bezahlen? Gut, da hofft man vielleicht auf die Chinesen. Nur warum sollte Arda nach China wollen, der ist doch jetzt bei seinem Traumverein mit einem Rentenvertrag und scheint sich sehr wohl zu fühlen. Jedenfalls macht er immer einen gut gelaunten Eindruck, dass er kaum spielt, scheint da nicht so wichtig zu sein. Und wie sagte Enrique erst vor kurzem in einem seiner inhaltsreichen Interviews sinngemäß, er sei sehr glücklich darüber, dass er Arda hat. Und Arda sei wiederum sehr glücklich bei Barca zu sein. Eben, so viel gemeinsames Glück sollte man doch nicht trennen.