Kaderplanung 2016/17

#564293
Roland
Teilnehmer

Du hast natürlich Recht, dass das Mittelfeld die kleinste Baustelle darstellt. Gerade in der Abwehr brennt der Baum und wenn es stimmt, dass gerade in diesem Mannschaftsteil ,,durchgefegt“ wird, dann ergibt sich automatisch großes Handlungspotenzial in der Abwehr.

Mein Gedanke war bloß, dass wenn die Chinesen tatsächlich bereit wären etwa 35 Mio. für Arda hinzublättern und man für einen Raktic konservativ geschätzt 25 Mio. EUR bekommen könnte, dann könnte man mit Saul und Rafinha einen Generationswechsel vollziehen, der mit Sicherheit jetzt schon von der Qualität her nicht schlechter wäre und darüber hinaus durch den Transferüberschuss (nach meinem Beispiel 15 Mio. EUR) sowie den eingesparten Gehaltskosten (etwa weitere 15 Mio. EUR) schon Geld sammeln für Laporte, Marquinhos, oder wie sie alle heißen. Wäre in meinen Augen ein Quick Win, weil ich das Duo Saul / Rafinha deutlich mehr schätze als Turan / Raktiic auch wenn letzterer sicherlich der Mannschaft gut getan hat.

:barca: