Taktik, Spielsystem, Erneuerungen

#564556
Anonym

Die qualitative Breite des Kaders ist sicherlich nicht optimal. Wenn man es mit anderen Topteams vergleicht. Trotzdem glaube ich, man könnte auch aus dem jetzigen Kader gelegentlich einiges mehr rausholen mit taktischen Varianten. Ich vermisse aber überhaupt da mal irgendwas neues und vielleicht auch mal überraschendes. Kann mich noch an das Clasico im Bernabeu erinnern, als Roberto für Messi spielte. Da hat man Real mit 3:0 an die Wand gespielt. Vor allem hat man da gesehen, dass es halt kein Dogma sein muss, dass MSN immer spielen. Wobei ich das jetzt sicherlich nicht auf MSN reduzieren möchte. Allerdings war es das dann auch im Bernabeu, zu mindestens fällt mir auf Anhieb sonst nichts mehr ein.

Ansonsten plätschert das alles in Spielen, wo es halt einfach nicht läuft, so dahin. Außer den obligatorischen Auswechslungen in der 70. Minuten passiert nix. Da würde ich mir manchmal echt wünschen, dass man halt den Gegner auch mal innerhalb eines Spieles etwas überraschen und vor neuen Aufgaben stellen kann. Ich denke, dass wäre durchaus auch mit diesem Kader möglich. Nur müsste halt Enrique auch entsprechend daran arbeiten, aber in diesem Bereich scheint er doch große Defizite zu haben.